Springe zum Inhalt

Biodynamik und Reiki

nature-385890_640Wenn wir schwierige Dinge erleben, mit denen wir vielleicht nicht fertig werden, dann speichert unser Körper sie in Bindegewebe und Muskeln ab. Gerade Dinge aus der Kindheit haben wir möglicherweise völlig vergessen, aber der Körper hat die Erinnerungen immer noch parat. Vielleicht hast Du schon einmal erlebt, dass Du bei einer Massage oder einer anderen Körperbehandlung plötzlich weinen musstest oder wütend wurdest, ohne genau zu wissen warum. Das ist ein Beispiel dafür, wenn unabsichtlich ein altes Trauma freigesetzt wurde.

Die Biodynamik nach Gerda Boyesen ist eine Körperpsychotherapie - eine Methode, solche im Körper festgesetzten Traumata gezielt zu lösen. Dabei können durchaus auch Erinnerungen und Bilder frei werden, sodass das Thema verarbeitet und wirklich losgelassen werden kann. Die Biodynamik kann für Menschen hilfreich sein, die ihre Gefühle nicht gut zeigen können, die unter Angstzuständen oder psychosomatischen Symptomen leiden oder die öfter wie oben beschrieben solche Überflutungen mit Gefühlen oder Schmerz erleben.

Die Verarbeitung der schwierigen Gefühle wird durch die harmonisierende Kraft von Reiki erleichtert und beschleunigt. Im Vorgespräch klären wir, ob die Kombination von Reiki mit Biodynamik für Dich infrage kommt.

%d Bloggern gefällt das: